impessum icon newsletter icon e-mail icon

Logo Anne Rosinski

Anne Rosinski

Bildende Künstlerin

  • aktuelles

    „Die wundervolle Kraft unserer Gedanken-
    und die Suche nach dem Verstehen,
    warum es für uns schwer ist, los zu laufen.“

    Vortrag
    01.03.2019 | 18:30 Uhr | Ateliergemeinschaft der „veränderbar“

    Görlitzer Straße 42 HH
    01099 Dresden

    Thema meines Vortages:

    • die Kraft unserer Gedanken
    • das unbewusste Leben in der eigenen Vergangenheit oder in der Vergangenheit anderer, als aktuelles Lebensmuster
    • die Kraft einer eigenen Vision und warum es so  schwer ist, diese ins Leben zu holen

    Anmeldung unter:

    kontakt@anne-rosinski.de
    Betreff „Vortrag“
    Obolus 5,00 €

  • einzelausstellungen

    2018

    „Die Topografie des Wünschens“, Raum am Kanal, Leipzig

    2017

    „collagierte Kostbarkeiten“ Kultur Beratung Bildung Frauen für Frauen e.V. "sowieso", Dresden

    „Warm ist es im Herzen und auch im Bauch.“ U.R. Galerie – Ulrike Rüttinger, Dresden

    2016

    Einzelausstellung “Figürliche – Zeitbildtexte” Galerie kunst am gendarmenmarkt, Berlin

    2015

    Einzelausstellung "eintauchen" Galerie RadioLenck, Dresden

    2014

    Sonderausstellung "Kunststoff Papier" Galerie Flox, Schirgiswalde-Kirschau

    2013

    „ZeitGeschehen“ Listhús, Maxen

    2012

    „Farben leuchten auch im Winter“ Kultur Beratung Bildung Frauen für Frauen e.V., Dresden

    gruppenausstellungen


    (auswahl)

    2018

    Mitgliederausstellung, Neuer Sächsischer Kunstverein e. V.

    Grafikmarkt in Radebeul und Meißen

    „lustwandeln“ – Die Sommerausstellung, Galerie Mitte

    2017

    „unter vier augen“ Sächsischer Landtag, Packhofflügel

    „Der Nachtkrapp- Er ist wieder da!“ein Kunstprojekt, Museum für aktuelle Kunst, Sammlung Hurrle in Durbach

    „Kleinformatige Lustbarkeiten“ Sommerausstellung Galerie Mitte, Dresden

    2016

    OSTRALE, Browar Mieszczański in Wrocław (Polen)

    2015

    BERLINER LISTE 2015, Kraftwerk Berlin

    „Dunkel und Licht“ Künstlerbund Dresden e.V.,
    Galerie 2. Stock, Dresdner Rathaus

    ART Innsbruck - 19. Internationale Messe für zeitgenössische Kunst & Antiquitäten

    Teilnahme an der Künstlermesse, Dresden

    2014

    KIAF/14 - The 13th Korea International Art Fair,
    Galerie Flox Schirgiswalde-Kirschau

    „Manipulation“, Kunstverein im Friese e. V.
    Schirgiswalde-Kirschau

    Heise Kunstpreis 2014 „selbst.ich“ in Dessau

    Teilnahme an der Kunstmesse Dresden,
    Künstlerbund e.V.


    2011 | 2012 | 2013

    Teilnahme an der Kunstmesse Dresden

    „Schauplatz: Papier“, veränderbar Dresden

    „Kolumbien“ Amnesty International Jugendgruppe DD
    Dreikönigskirche Dresden

  • papier collagen

    2018
    2017
    2016
    2015
    2013 - 2014
  • unARTig

    Um den Begriff Erlebnisraum Kunst zu erweitern, ergänze ich meine Arbeit um das Konzept der Kommunikation und der Betrachtung des Raumes selbst.

    „living without borders“

    zweiteilige Arbeit I Decollage I Stop-Motion
    Inspiriert von einem Werk von Anna Higgs I Papierfragmente des Printe „Halb-Mensch-Halb-Rabenvögel“

    „Der Nachtkrapp- Er ist wieder da!“ Ein Kunstprojekt zur Völkerverständigung, Gemeinschaftsbilder, Animationen und Filme von jungen Künstlern aus Deutschland, Frankreich, Iran und den Vereinigten Arabischen Emiraten, Museum für aktuelle Kunst, Sammlung Hurrle in Durbach

    Wunschbüro - „Anders leben, aber wie?“

    Kunstaktion im Rahmen der WuKaMenta 2017

    Der Film zur Kunstaktion

    Wortgeschenke

    In diesem Miniaturformat (9 vergoldete Streichholzschachteln) bewahren ich Wortschätze auf. Entwickelt habe ich 9 Begriffe, die spielerisch die Rolle der Frau kommunizieren und mit neuen Wortkreationen erweitern.

    Wie kostbar ist Ihnen Ihre Luft zum atmen und was sind sie Sie bereit zu tun?

    In diesem Miniaturformat (weiße Streichholzschachteln) verstecken sich vorgekeimte Baumsamen zum einpflanzen. Ein kleines Kommunikationsmodell zum mitnehmen, um über die Frage der eigenen Motivation nach zu denken.

  • holzografie

    Arbeiten auf Treibholz
    „Holzografie" – nicht nur ein Wortspiel, sondern auch ein spielerischer Umgang mit dem Material

    „entschlossene“ | 2016 | weißer Ton auf Treibholz

    „entschlossene“ | 2016 | weißer Ton auf Treibholz

    „alter Baum“ I 2016 weißer Ton auf Treibholz

    „alter Baum“ | 2016 | weißer Ton auf Treibholz

    „auf meinen Schultern“ | Papier Grafit Acryl | Treibholz | 9 cm x 23 cm | 2015

    „auf meinen Schultern“ | Papier Grafit Acryl | Treibholz | 9 cm x 23 cm | 2015

    „ohne Titel“ | Papier Grafit Acryl | Treibholz  | 21 cm x 8 cm | 2015

    „ohne Titel“ | Papier Grafit Acryl | Treibholz  | 21 cm x 8 cm | 2015

    „ohne Titel“ | Papier Grafit Acryl | Treibholz | 24 cm x 13 cm | 2015

    „ohne Titel“ | Papier Grafit Acryl | Treibholz | 24 cm x 13 cm | 2015

    „der innere Blick“ | Papier Acryl Grafit | Treibholz | 05 cm x 28 cm | 2014

    „der innere Blick“ | Papier Acryl Grafit | Treibholz | 05 cm x 28 cm | 2014

    „der Denker“ | Papier Acryl Grafit | Treibholz | 2013

    „der Denker“ | Papier Acryl Grafit | Treibholz | 2013

    die Weiße“ | Papier Acryl Grafit Stoff | Treibholz | 2013

    die Weiße“ | Papier Acryl Grafit Stoff | Treibholz | 2013

  • philosophie

    Im aktuellen Fokus meiner Arbeit steht das Ertasten, Beschreiben und Zeigen von Oberflächen emotionaler Landschaften. Die Themenerweiterung durch die Landschaft selbst, bis hin zur grafischen Erarbeitung von Strukturen kann als Spiegelung emotionaler Innenräume verstanden werden. Momentan für mich Interessant die spielerische Erkundung des Materials Grafit und der Umgang mit dem Papier als Lichtquelle.

    Somit richtet sich meine Aufmerksamkeit nicht mehr auf den emotionalen Verlust, sondern mehr und mehr auf die Faszination emotionaler Fülle. Prägend hier für war und ist die eigene Auseinandersetzung mit meiner ersten Kunstaktion im öffentlichen Raum 2017- dem „wunschbüro

  • biografie

    2018

    Jahresstudiengang "Zwischen Sehen und Reagieren" Prof. Sonnewend
    Freie Augsburger Kunst Akademie Augsburg

    Mitgliedschaft Neuer Sächsischer Kunstverein e. V.

    ........................................

    2013

    Zusammenarbeit mit der Galerie Flox in Schirgiswalde-Kirschau.

    ........................................

    2012

    Mitgliedschaft im Künstlerbund Dresden e.V.

    ........................................

    1978

    in Stralsund geboren.

     

  • kontakt

    Anne Rosinski
    Bischofsweg 13 a, 01097 Dresden, Telefon 0351 21 42 675, E-Mail: kontakt@anne-rosinski.de

    ........................................

    Freischaffende Künstlerin: Anne Rosinski
    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE252874163
    Inhaltlich verantwortlich: Anne Rosinski

    ........................................

    Newsletter abonnieren

    Hiermit willige ich ein, künftige den Newsletter von Anne Rosinki (vgl. mein Impressum) mit (werbenden) Informationen zum Thema "Aktuelle Infos über Anne Rosinski" zu erhalten. Mir ist bekannt, dass ich diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Betätigung des Abmeldelinks im jeweiligen Newsletter, über die Funktion auf dieser Website, durch E-Mail an abmelden@anne-rosinski.de oder sonst durch Nachricht an die im Impressum enthaltenen Kontaktdaten widerrufen kann.

    © 2015 - 2019 Anne Rosinski | Alle Rechte vorbehalten